Lackiertes Glas

     
Lackiertes Glas

Manchmal bedarf es nur kleiner Eingriffe, um aus etwas Gewöhnlichem etwas Besonderes zu machen. So auch im Wohnbereich: Hier setzen lackierte Gläser elegante Akzente, die jedem Raum ein stilvolles Wohnambiente verleihen – ganz gleich, ob das Glas in Wandverkleidungen, Möbeln oder Schranktüren zum Einsatz kommt. Die Verbindung der ästhetischen Wirkung des Lacks mit dem Glanz des Glases erzeugt einen spannenden Kontrast, der sich dank einer großen Farbpalette noch verstärken und sich harmonisch mit natürlichen Materialien wie Holz, Metall oder Stein kombinieren lässt. Durch weitere Bearbeitungstechniken wie Bekleben, Sandstrahlen oder Gravieren auf der nicht-lackierten Seite lässt sich das lackierte Glas auch vielfältig gestalten – ein Höchstmaß an individueller Wohnkultur ist garantiert.

Lackiertes Glas überzeugt nicht nur ästhetisch, es ist zudem sehr beständig und sicher. Die Herstellungsweise des lackierten Glases PLANILAQUE EVOLUTION – die opake, farbige Lackschicht wird auf der Rückseite des Glases aufgetragen und anschließend ausgehärtet – macht den Lack äußerst widerstandsfähig. Die Farben bleiben dauerhaft leuchtend, außerdem lässt sich das Glas problemlos in Feuchträumen wie Bädern oder Küchen verwenden. Auch der Reinigungsaufwand bleibt gering: ein sauberes, weiches Tuch und ein klassischer Glasreiniger - mehr ist dafür nicht nötig.

Wo immer erhöhte Anforderungen an die Sicherheit gestellt werden, kann lackiertes Glas auf der Rückseite mit einer Splitterschutzfolie versehen werden. Der Einbau verläuft dabei genauso unproblematisch und schnell wie bei der Standardausführung: Das Glas wird entweder mit Hilfe von Klemmhaltern oder doppelseitigem Klebeband montiert.

Die Farbpalette von PLANILAQUE EVOLUTION umfasst insgesamt elf Farbtöne. Die Pastellfarben kontrastieren dabei mit satten Farben und Schwarz. Neu ist der Farbton Feuerrot, der dem Trend im Innenausbau zu mutigen, lebendigen Kolorierungen folgt.

DECOLIT ist ein lackiertes Glas, das in einer großen Farbpalette von sanften Cremetönen bis zu kräftigen Farben erhältlich ist. Durch die Herstellungstechnik, bei der mehrere Lackschichten nacheinander aufgebracht werden, besteht außerdem die Möglichkeit individueller Gestaltung mit Motiven oder Mustern Ihrer Wahl. Durch weitere Bearbeitungstechniken wie Bekleben, Sandstrahlen oder Gravieren lässt sich das Glas vielfältig und individuell variieren.