Kantenbearbeitung01

Durch Schleifen und Polieren wird die scharfe Schnittkante nachbearbeitet. Die unbearbeitete Glaskante mit scharfen Rändern wird nur dort eingesetzt, wo diese im Rahmen liegt und somit keine Verletzungsgefahr besteht. Funktionalität und Aussehen wird der Nutzung entsprechend gestaltet. Bei ESG sind alle Glaskanten mindestens gesäumt.


Fanden Sie den Artikel „Kantenbearbeitung” hilfreich?

Ja, hilfreich Nein, nicht hilfreich

Danke für Ihre Bewertung